Unsere Praxis hat vor einigen Jahren ein neues Praxiskonzept aufgebaut und dieses Konzept hat uns recht gegeben. Unsere Implantat-Patienten erwartet eine konzeptionelle Therapieplanung mit
modernster Diagnostik. Durch die Möglichkeiten ohne Skalpell und großen Eingriff arbeiten zu können, wird der Traum von schönen Zähnen für viele Realität.

Wie kann das alles gehen?

Gundlage für diese Methode ist eine 3D-Aufnahme des Kiefers. Durch die erhaltenen dreidimensionalen Bilder mit anatomischen Details ist eine exakte Planung der lmplantatpositionen möglich und auch Abstände zu besonderen Strukturen und Nerven können ermittelt werden. Auf der Grundlage dieser Planung wird eine perfekt passende Schablone hergestellt, die Führungshülsen für lmplantatpositionen besitzt, durch die das Zahnfleisch lediglich gestanzt und die Implantate unter Führung gesetzt werden.
Vorteile:
der Knochen wird nicht freigelegt
kein Schnitt, keine Nähte, keine Wunde – schonend
keine oder kaum Blutung bzw. Schmerzen – zeitsparend
keine oder kaum Schwellung
schnelle Rückkehr ins Berufs- und Sozialleben
computergestützt für noch mehr Sicherheit
für die Patienten bedeutet das: mit Sicherheit und kleinen Aufwand ein großes Ergebnis – feste Dritte

Leistungsspektrum moderner lmplantologie:
Implantation durch Spezialist mit Zusatzstudium zum Master of Science, lmplantologie 3D-Röntgen (GENDEX), viel Erfahrung mit Implantaten, Versorgung von der Einzelzahnlücke bis zum zahnlosen “Kiefer” (auch mit Sofortversorgung, wenn möglich) lmplantatnavigation (Nobel Guide)

Für nähere Informationen vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin.Um Anmeldung wird gebeten.